Home > Tasteninstrumente > Digital pianos > KAWAI CA-95 Digitalpiano

KAWAI CA-95 Digitalpiano

All the versions of this article: [Deutsch] [English] [français]

Bereits auf den ersten Blick macht das ansprechende Design des neuen CA95 eine gute Figur. Ein hochwertiges Äußeres und dezent angebrachte Bedienelemente samt Display links neben der Tastatur unterstreichen die ausgewogene Piano-Optik. Lieferbar ab August 2012.

Der CA95 Digitalpiano verfügt über dieselben Funktionen wie die CA-65 mit mehr Intene Klängen (80 klänge) und leistungsfähiger Lautsprecher-System (4 Lautsprecher, 2 Kalottenhochtöner).

Grand Feel Tastaturmechanik

Die neue Grand Feel Tastaturmechanik verfügt über besonders lange Holztasten mit verlängerter Tastenvorderlänge, wie sie auch in Kawai Flügeln zum Einsatz kommen. Zusätzlich verfügt die Tastaturmechanik über Ivory Touch Tastenbeläge, eine Druckpunkt Simulation und ein 3-fach Sensor System, was dem Pianisten ein unglaublich authentisches Spielgefühl ermöglicht.

Im Gegensatz zum Vorgängermodell besitzt das CA95 nun einen größeren Resonanzboden mit längeren Rippen und einem neu positionierten Transducer, was eine imposante räumlichere Klangabstrahlung garantiert.

Alle achtundachtzig schwarzen und weißen Tasten sind komplett aus langen Holzteilen gefertigt und mit einer elfenbeinartigen Oberfläche versehen, die Schweiß absorbiert und perfekte Griffigkeit gewährleistet. Jede Taste bewegt sich sanft auf einem Waagebalken – die gleiche Technik wie bei einem Flügel. Beim Anschlag einer Taste wird, wie beim Original, ein gewichteter Hammer nach oben bewegt, während zusätzliche Gewichte bei den Bassnoten im vorderen Teil der Tasten das Pianissimo Spiel erleichtern.

Darüber hinaus verfügt die Grand Feel Tastatur über eine Druckpunkt Simulation, die der Pianist vom Spiel auf einem Flügel gewohnt ist, wenn man die Tasten langsam nach unten bewegt.

All diese Ausstattungsmerkmale erlauben ausgeprägtes Fortissimo bei dennoch ermüdungsarmem Spiel mit perfekter Kontrolle im Pianissimo und werden so selbst höchsten Pianistenansprüchen gerecht.

Harmonic Imaging XL Klang Technologie

Der wunderschöne Klang des EX Konzertflügels ist das Herz in den Modellen der neuen Concert Artist Serie von Kawai. Alle 88 Tasten dieses außergewöhnlichen Instrumentes wurden sorgfältig aufgezeichnet, präzise analysiert und werden beim Spiel auf dem Instrument in einem speziellen Verfahren reproduziert.

Die individuelle Aufnahme jeder einzelnen Taste in dieser Art und deren jeweilige Wiedergabe garantieren ein exzellentes Klangbild mit dem Charakter des originalen EX Konzertflügels. Das Spielen dieses Klangs auf der neu entwickelten Tastatur der Concert Artist Modelle ist ein einzigartiges Erlebnis.

Harmonic Imaging XL heißt die neueste Piano Klangerzeugung, die in den neuen Concert Artist Modellen zum Einsatz kommt. Sie besitzt einen wesentlich größeren Wellenformspeicher als die bisherige UPHI Klangerzeugung, und verfügt unter anderem über längere Attacksamples (bis zu 120% mehr Speicher), wodurch auch das Obertonverhalten und die Ausklingphase des Pianoklangs enorm profitieren.

Umfangreiche Klangauswahl

Neben den realistischen Akustik Piano Klängen verfügen die Modelle der Concert Artist Serie auch über eine Auswahl weiterer Klänge, wie z.B. EPianos, Zugriegel- und Kirchenorgeln, Streicher, Blech- und Holzblasinstrumente, die dem Musiker eine große musikalische Vielfalt ermöglichen.

Der Dual Modus erlaubt das gleichzeitige Spiel von zwei unterschiedlichen Klängen (z.B. Flügel und Streicher) auf der Tastatur, während der Split- bzw. Vierhand Modus eine Unterteilung der Tastatur in einen linken und einen rechten Bereich ermöglicht. Das jeweilige Lautstärkeverhältnis lässt sich schnell und einfach auf Tastendruck einstellen.

Hochwertige Lautsprechersysteme

Die Modelle der Concert Artist Serie sind mit einem hochwertigen Lautsprechersystem ausgestattet, das mit einem kraftvollen natürlichen Bass und brillanten Höhen aufwartet. Das Modell CA95 verfügt sogar über das einzigartige Soundboard Lautsprecher System von Kawai.

In einem speziellen Verfahren wird das Tonsignal auf einen Resonanzboden aus Fichte übertragen und versetzt ihn in Schwingung. Dadurch entsteht ein unglaublich kraftvolles und räumliches Klangbild, wie man es eigentlich nur von einem akustischen Klavier erwarten würde. Im Gegensatz zum Vorgängermodell besitzt das CA95 nun einen größeren Resonanzboden mit längeren Rippen und einem neu positionierten Transducer, was eine noch räumlichere Klangabstrahlung ermöglicht.

Erweiterter Virtueller Techniker

Ein erfahrener Klaviertechniker spielt eine wichtige Rolle für ein akustisches Klavier, um es in bester Verfassung zu halten und perfekt zu intonieren oder zu stimmen.

Unsere Virtual Technician Funktion erledigt diese Aufgaben digital. Sie finden Einstellungen für virtuelle Intonation, Saiten- und Dämpferresonanz, Anschlagsdynamikkurven, Stimmung uvm. Sie können sogar die Tonhöhe und Lautstärke einzelner Töne verändern. Ihre persönlichen Einstellungen können Sie auf Registrierspeicherplätze abspeichern und bei Bedarf auch auf einen USB-Stick auslagern und später bei Bedarf wieder einladen oder auch mit anderen Concert Artist Besitzern online austauschen.

Flexible USB Anwendungsmöglichkeiten

Die Concert Artist Modelle sind mit USB Anschlüssen ausgestattet, die Ihnen nicht nur die Möglichkeit bieten, MIDI Daten mit einem angeschlossenen Computer auszutauschen. Sie können auch Daten direkt auf ein USB Speichermedium speichern oder von einem solchen direkt ins Instrument einladen.

Die USB to Device Funktionalität ermöglicht das Speichern von eigenen Registrierungen oder auch Songs (die im internen Speicher des Instrumentes gespeichert wurden) auf ein externes Speichermedium. MIDI-Files können direkt mit dem Instrument von einem angeschlossenen USB Speichermedium abgespielt werden, ohne zusätzliche Hardware zu benötigen

Features

  • Grand Feel Mechanik mit 88 Holztasten und Ivory Touch Oberfläche
  • Let off
  • 80 Sounds mit Harmonic Imaging XL Technologie
  • Virtual Technician Funktionen
  • Physical Modelling Resonanzen und Amp Simulator
  • HQ Reverb und Effekte
  • LCD Display 128 x 64
  • 4 Hand Modus
  • Split Modus
  • Dual Modus
  • Metronome
  • 2-Spur-Recorder mit 90.000 Noten
  • 256-stimmige polyphone
  • 37 interne Songs, Hall, Chorus
  • Delay, Saitenresonanz
  • Key-Off Effekt
  • Versenkbare Tastaturabdeckung
  • 3 Pedale mit Grand Feel Mechanik
  • 2 Kopfhöreranschlüsse
  • Stereo Line IN/OUT
  • Midi IN/OUT
  • USB to Host
  • USB to Device
  • Lautsprecher 2 x 45 Watt + 45 Watt Transducer neues Resonanzboden Lautsprechersystem
  • Abmessungen in mm : 1465 x 475 x 930
  • Gewicht : 87 kg

Sound sample

CA95 sample
IMG/mp3/ca65sg.mp3

CA65 und CA95 digitalpianos vergleich

Reviews on Web

- Youtube (CA93)

- Pianoworld (en)
- Thomann (de)
- Keyboards (CA63) (de)

Sources

kawai.de

Bookmark-Share-Tweet

Buy it at the best price in our partner online shops

Thomann Cyberstore (Europe-UK) Thomann Cyberstore (Europe-UK)

Adding a review